Schütze unsere Insekten Vielfalt

Eine Imagekampagne für unsere sechsbeinigen Freunde!

Wir alle kennen sie – in allen Formen, Farben und Größen.
Ob Bienen, die unseren Honig produzieren, Schmetterlinge, die eine Vielzahl von Wild- und Nutzpflanzen bestäuben oder Marienkäfer, deren Larven Schädlinge in Schach halten.
Doch die Welt der Insekten ist bei weitem vielgestaltiger, und jede Art hat ihre speziellen Anpassungen und Strategien, um zu überleben. Als Bestäuber und Verbreiter von Pflanzen. Als Aufräumkommando, welches Unrat zersetzt und Nährstoffe wieder verfügbar macht. Als balancierende Gegenspieler oder Futterquelle für andere Tiere. So trägt jedes einzelne Insekt im Zusammenspiel mit anderen zum Funktionieren eines Ökosystems bei und hält das Orchester des Lebens, von dem wir alle abhängen, am Laufen.
Leider sind unsere Freunde in den letzten Jahrzehnten stark unter Druck geraten und werden in besorgniserregender Weise weniger.
Schuld daran sind in erster Linie Lebensraumverlust und Insektizide
(das sind Gifte, die nur gegen Insekten wirken).
Aber du kannst ihnen helfen! Lerne unsere Insekten kennen und erfahre, wie sie leben.
Denn man schützt nur was man liebt, und man liebt nur was man kennt!

Felsenspringer

Wie ihr Name schon andeutet, können sie durch eine blitzschnelle Körperkrümmung beachtliche Sprünge hinlegen.

Gartenhummel

Die staatenbildende Gartenhummel zählt wie alle Hummeln zu den Echten Bienen (Unterfamilie: Apinae).

mehr Info

Lust auf eine Runde
Super Trumpf
mit mir?

Hier geht's
zum spiel